Infopavillon

Doppelkurviges Membran-Dach

Hingucker und Material als Herausforderung

Die Planungen umfassen ein Dach aus Membran, das als Hingucker sowie als zentraler Meeting Point auf der Konggang Plaza in Tianjin fungiert. Dadurch erhöht sich die Qualität der Freiflächen in diesem Bereich.

Herausragend war das Material: Das Design und vor allem die Konstruktion der Membrane waren nur mit Hilfe von Computer-Technologie möglich. Dieses Vorgehen weicht komplett vom klassischen Design-Prozess ab. Die simulierte Geometrie musste dann noch ins Physikalische übertragen werden, so dass die Statik gewährleistet war. Ergebnis war eine doppelkurvige Membran, die im Freien als Material für das Dach diente.

 

 

Projektort: Tianjin, Konggang
Projekttyp: Direktauftrag
Bauherr: Planungsbüro Tianjin Konggang
Planungszeit: 2011-2012
Membranfläche: 246 m²
Größe Projektareal: 684,5 m²
Leistungen: Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Öko-Konzept

Weitere Referenzen