Rathaus

 

Aus Schlössern wurde ein Rathaus

Perfekt kombiniert: Historie und moderne Funktionalität

Die Stadt Weißenhorn hat zwei Schlösser in der Innenstadt aus der Zeit der Neuffen und Fugger. Die grundlegende Renovierung war Aufgabe der Planer und Architekten. Die Schlösser Weißenhorn sind nun seit Herbst 2013 das neue Verwaltungs- und Bürgerzentrum der Stadt. 

Im Vordergrund der Restaurierung stand der Denkmalschutz. Der Erhalt der alten Baumasse und die Berücksichtigung der Historie spiegelte sich bei allen Entwürfen wider. So wurden alter Deckenstuck mit Wappen, eine Barocktreppe, der ehemalige Prunksaal und Original-Türen wieder hergestellt.

Projektort: Weissenhorn
Wettbewerb: Wettbewerb mit Beauftragung
Bauherr: Stadt Weissenhorn
Fertigstellung: 2013
Geschossfläche: 1.100m²
Leistungen: Objekt- und Freianlagenplanung LPH 1-9

Moderne Arbeitsplätze im historischen Ambiente

Für die einen Besucherstätte, für die anderen Arbeitsplatz: Ziel war es zudem eine angenehme Atmosphäre für Besucher und Rathaus-Mitarbeiter zu schaffen. Die Restauratoren verwendeten vorwiegend alte Techniken und Materialien. Trotzdem erfüllen die Schlösser Weißenhorn natürlich alle erforderlichen Funktionen, die die moderne Arbeitswelt erfordert.

Weitere Referenzen