Zentrum für Orthopädie

SANA Orthopädiezentrum München

Im laufenden Betrieb: Neubau, Umbau und Sanierung für die SANA-Kliniken

Das Orthopädiezentrum der SANA-Kliniken in München kam mit seinen Räumen an die Grenzen. Deshalb war die besondere Herausforderung, dass die Erweiterung auf dem Nachbargrundstück möglich war, jedoch dabei ein bestehendes Fabrikgebäude mit einbezogen werden musste.

So entstand bei laufendem Betrieb ein Erweiterungsbau, in dem eine neue Pflegestation mit 35 Betten, ein optimal angeschlossener Aufwachbereich und eine Großpraxis für zehn Orthopäden entstand. Eine radiologischen Praxis, ein ambulantes OP-Zentrum mit vier OPs ergänzen die Verzahnung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung.

Projektort: München
Bauherr: SANA Kliniken GmbH
Fertigstellung: 2003
Geschossfläche: 6.200 m²
Leistungen: Objekt- und Freianlagenplanung LPH 1-7

Auszug aus dem Referenzschreiben Jörn Remscheid, Geschäftsführer

"Nach nunmehr zwei Jahren täglichen Betriebs können wir feststellen, dass sich die Konzeption der Modernisierung und Erweiterung vollkommen bewährt hat. Mit wirtschaftlichen und funktionellen Lösungen haben Sie ein bis ins Detail gut gestaltetes Werk errichtet, das auch die volle zustimmung der Patienten findet."

Weitere Referenzen