Kreiskrankenhaus

Kreiskrankenhaus Bergen auf Rügen

Bei laufendem Betrieb: Neubau, Umbau, Sanierung für die SANA-Klinik

Das Allgemeinkrankenhaus in Bergen auf Rügen hat 400 Betten und 6 Operationssäle. Der gesamte Komplex wurde bei laufendem Betrieb erneuert sowie bestehende Bauten saniert und umgebaut. Ambulanzen, Funktionstrakt und Pflegebereich sind nun miteinander verbunden. In der zentralen Halle finden sich ein Cafe, Serviceeinrichtungen, der Klinische Arztdienst, Notfallbehandlung und die Röntgendiagnostik. Zudem wurde ein Parkhaus für 400 Pkw gebaut.

Durch den Neubau, den Umbau und die Sanierung wurden Prozesse optimiert und Behandlungen mit kürzeren Wegen für Patienten und Mitarbeiter des Krankenhauses möglich.

Projektort: Bergen auf Rügen
Bauherr: SANA-Kliniken GmbH
Fertigstellung:
2002
Geschossfläche:
34.500m²
Leistungen:
Gebäude und Freianlagen 1-9

Auszüge aus Referenzschreiben von Geschäftsführer Otto Melchert:

"Alle Bauabschnitte wurden termingerecht in kurzer Bauzeit erstellt. Die genehmigten Kosten wurde immer eingehalten oder sogar unterschritten. (...) Mit Kreativität, Ideenreichtum und Zuverlässigkeit wurden und werden unsere Interessen als Bauherr mitgetragen."

Weitere Referenzen