Uni-Kinderklinik

Kinderklinik der Universität Ulm

Ideale Genesung für kleine Patienten

Die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin in Ulm entstand 1969 aus einer damals städtischen Klinik. Kinder und Jugendliche erfahren eine umfassende und hochwertige universitätsmedizinische Versorgung. Stationär und ambulant werden die jungen Patienten von mehr als 400 Mitarbeitern rund um die Uhr versorgt.

Im Auftrag der Stadt Ulm entstand eine neue Pflegestation mit 54 Betten. Poli- und Tagesklinik wurden ebenso umstrukturiert ebenso erweitert wie der Eingangs- und Aufnahmebereich und die Intensivpflege.

Projektort: Ulm
Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ulm
Fertigstellung: 2007
Geschossfläche: 6.300 m²
Leistungen: Objektplanung LPH 2-8

Auszug aus dem Referenzschreiben Staatliches Vermögens- und Hochbauamt Ulm, Angela Wehling:

"Die Zusammenarbeit mit Ihrem Büro funktioniert gut und reibungslos, insbesondere Ausführungsplanung und Bauleitung erfüllen unsere Anforderungen bestens."

Weitere Referenzen