Gründer-Zentrum

German Enterprise Center

Qingdao investiert in deutsche Unternehmen

Ansiedlung leicht gemacht. Der Auftrag in Qingdao war die Entwicklung eines hochwertigen Bürogebäudes mit Zusatzfunktionen und dessen Einbindung in den Naturpark Zhongde. Die Architektur sollte signifikant sein und sich dennoch in die natürliche Umgebung einfügen und zu jedem Zeitpunkt mit der Natur verbunden sein.

Einzigartig ist das komplexe Raumprogramm, das für unterschiedlichste, deutsche Firmen funktioniert. Neben Büroräumen entstehen Einkaufsmöglichkeiten, ein Hotel und Freizeitaktivitäten.

Das Gebäude passt sich mit seinen Formen der hügeligen Landschaft an. Das Dach ist an die Topographie angepasst und mit unterschiedlichen Höhen gestaffelt integriert. Der Design-Prozess erfolgte deshalb ausschließlich in 3D.

Projektort: Qingdao, Economic and Technical Zone
Wettbewerb:
1. Preis | Auftrag erfolgt
Bauherr: Qingdao Sino-German Eco-Park Joint Development Co. Ltd.
Fertigstellung: 2015
Geschossfläche:
58.294 m²
Größe Projektareal:
4,42 ha
Leistungen: Entwurf des Gebäude-Ensembles | Energie-Konzept nach Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB)
Auszeichnungen: Vor-Zertfikat in Gold (DGNB)

Weitere Referenzen