Quartier 108 Berlin

Wohn-, Büro- und Geschäftshaus im Quartier 108 Berlin

Neues Flair für die Hauptstadt auf engstem Raum

Fünf repräsentative Verwaltungsgebäude im sogenannten historischen Kronenkarree in Berlin mit der höchstmöglichen Ausnutzung des vorhandenen Platzes zu planen, war das erklärte Ziel des Bauherren. Trotz hoher Dichte der Gebäude galt es, nutzbare Freiflächen weitgehend zu erhalten. Es waren 20 Prozent Wohnfläche waren vorgeschrieben und ein Gebäude stand unter Denkmalschutz.

Die Konzeption erlaubt sowohl getrennte als auch gemeinsame Nutzung der Gebäude, die sich um gemeinsame Höfe gruppieren. 35 Zentimeter hohe Installationsfußböden schaffen die Voraussetzung für unterschiedlichste Nutzungen. Von Büro- und Geschäftsräumen bis hin zu Hotel oder Klinik ist alles möglich. 

Projektort: Berlin
Projekttyp:
Direktauftrag
Bauherr: DG Immobilien Management Gesellschaft mbH
Fertigstellung: 2001
Geschossfläche: 36.600 m²
Leistungen:
Objektplanung LPH 1-9

Weitere Referenzen