Verwaltungsgebäude

Neubau des weltweit größten Verwaltungsgebäudes von Boehringer Ingelheim

Gerüstet für die Zukunft: Flexible Arbeitswelten für 1.270 Arbeitnehmer

Der Aufgabe der Generalplanung für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die Firma Boehringer Ingelheim ging ein Wettbewerb voraus. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie erhielt Mann + Partner den 1. Rang und den Auftrag für die Generalplanung des Komplexes mit 35.500 m² Geschossfläche. Überzeugt hatte den Bauherren das offene Erschließungssystem über den Lichthof und das flexible Konzept der Raumnutzung für bis zu 1.270 Arbeitsplätze mit integrierter Lernwelt und zahlreichen Meetingräumen in heller, lichtdurchfluteter Atmosphäre.

Offizielle Einweihung war am 24. November 2015.

Projektort: Ingelheim  am Rhein
Projekttyp: Machbarkeitsstudie, 1. Rang
Bauherr: Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Planungszeit: 2011 - 2014
Fertigstellung: 2015
Geschossfläche: 35.500 m²
Leistungen: Generalplanung 1-9

Weitere Referenzen