Hangzhou New Town

Entwicklungsstrategie für Stadtteil Binjiang

Neue Stadt am Wasser in Hangzhou nach "blue front - green back"-Prinzip

Die städtebauliche Leitidee für die New Town Binjiang in der Stadt Hangzhou entwickelt sich aus bestehende Landschaft mit Bergen im Hinterland und der hohen Qualität des Lebens am Wasser des Qiang Tang Flusses. Das Stadtbild sollte sich von anderen Städten am Wasser abheben und bietet einen integrativen Ansatz, der es ermöglicht bei der Stadtentwicklung jederzeit auf wirtschaftliche und demografischer Änderungen einzugehen und diese anzupassen.

Vier Zentren sollen sich am Ufer bilden und werden komplettiert durch ein fünftes Zentrum im Inland mit historischer Altstadt. Herzstück jeder Insel ist eine zentrale Bucht, die die Attraktivität enorm erhöht. Um diese gruppieren sich die wichtigsten urbanen Funktionen und Gebäude. Jedes Zentrum erhält ein architektonisches Highlight, das die Stadtmitte bildet und prägt und als Impulsgeber für die Stadt Hangzhou dient.

Projektort: Hangzhou, Binjian New Town
Wettbewerb: 1. Preis
Bauherr: Stadtregierung Hangzhou
Planungszeit: 2008
Geschossfläche: 52.420.000m²
Größe Projektareal: 38 km²
Leistungen: Entwicklungsberatung, Stadtplanung, Ausführungsplanung

Robuster städtebaulicher Rahmen

Der Qualitätsgewinn, der mit Binjiang New Town und ihren fünf Zentren geschaffen wird, wirkt als Entwicklungsmotor für angrenzende Quartiere. Die Stadt ist so optimal in die Landschaft eingebettet und vernetzt.

Weitere Referenzen