Wohnheim für Behinderte

Wohnheim für Behinderte im Kloster Attl

Sanierung und Erweiterung eines denkmalgeschützten Klosters

Sanierung und Erweiterung des ehemaligen denkmalgeschützten Benediktinerkloster, das bereits seit 1873 als Einrichtung für Menschen mit Behinderung dient.

Der Komplex wurde von Grund auf umstrukturiert und durch zahlreiche Neubauten ergänzt: Wohnheime, Werkstätten, Gärtnerei, Verwaltung, Großküche.

Projektort: Attel bei Wasserburg a.Inn
Wettbewerb: Generalsanierung der Stiftung Attl
Bauherr: Stiftung Attl, Einrichtung für Menschen mit Behinderung
Fertigstellung: 2006
Geschossfläche: 11.100m²
Leistungen: Objekt- und Freianlagenplanung LPH 1-9


Weitere Referenzen