Technologie-Park

Gewerbegebiet - Zentrales Arbeiten im Grünen

Flexible Flächen von 200 qm bis 5.300 qm

Der Technologie-Park H130 in Böblingen-Hulb bietet auf einer Ebene Räume für Büro, Forschung & Entwicklung, Technologie, leichte Produktion, Dienstleistung oder Lager.

Als städtebauliches Leitbild und zur Positionierung des Standortes am Immobilienmarkt empfehlen wir die Entwicklung eines Areals für die Wissensgesellschaft der Gegenwart und der Zukunft. Der Campusgedanke als Marktplatz der Ideen ist hier von besonderer Bedeutung.

Durch Vorentwürfe haben wir das städtebauliche Potential der zwei Teilgebiete als Leitbild untersucht. Die Leitbilder “Competence Campus” und “International Skills Square” versprechen ein individuelles Gestaltungskonzept, das die Qualitäten und die Struktur des Bestandes nutzt und in Verbindung mit den Neubauten ein attraktives und urbanes Areal schafft. Im Gestaltungskonzept ergänzen sich dabei die Merkmale: Der zentrale Platz dient der Kommunikation und verknüpft die wichtigsten Adressen, die zentrale Grünachse bündelt die Ruhezonen und Angebote an Sport- und Erholungsbereichen.

Projektort: Böblingen, Deutschland
Wettbewerb: 1.Preis, Mehrfachbeauftragung zur städtebaulichen Ideenfindung
Bauherr: MIB AG
Planungszeit: 2008
Geschossfläche: 114.000 m²    
Leistungsphasen: 1-3

Weitere Referenzen